Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsabschluss

Unsere Warenpräsentation im sandweich Online Shop stellt eine unverbindliche Aufforderung dar, bei uns Waren zu bestellen.

Mit dem Absenden der Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme Ihres Angebotes durch uns erfolgt durch die Lieferung der Ware. Die automatisch erzeugte Bestellbestätigung, die Sie als E-Mail erhalten, stellt noch keine Annahme des Angebots dar. Sie dokumentiert lediglich die bei uns eingegangene Bestellung. Ob wir eine Bestellung annehmen, liegt in unserem freien Ermessen. Sollten wir eine Bestellung nicht annehmen, werden wir Sie umgehend darüber informieren.

Sollten von Ihnen bestellte Produkte nicht mehr verfügbar sein, werden wir Sie umgehend per E-Mail informieren. Ein Vertrag über die nicht verfügbare Ware kommt dann nicht zustande, die Annahme des Kaufvertrages über verfügbare Waren bleibt davon unberührt.


2. Bestellvorgang

Der Bestellvorgang umfasst sechs Schritte:

a) Der ausgewählte Artikel wird durch das Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" in den virtuellen Warenkorb gelegt. Sie haben dann die Auswahl, weiter einzukaufen oder zur Kasse zu gehen.

b) Mit anklicken des Buttons "Zur Kasse" erhalten Sie eine Übersicht über die ausgewählten Produkte und deren bestellte Anzahl. Sie können die Bestellmenge ändern oder einzelne Waren aus dem Warenkorb löschen.

c) Mit anklicken des Buttons "Nächster Schritt" werden Ihre Adressdaten (Rechnungs- und Lieferadresse) abgefragt.

d) Mit anklicken des Buttons "Nächster Schritt" wählen Sie die von Ihnen gewünschte Bezahlmethode.

e) Mit anklicken des Buttons "Nächster Schritt" können Sie Ihre Bestellung und die Adressen sowie die Zahlungsart prüfen und gegebenenfalls ändern. Die Anerkennung der AGB und Widerrufsbelehrung ist zu bestätigen.

f) Mit Klick auf den Button "Kaufen" ist Ihr Bestellvorgang abgeschlossen. Sie erhalten eine E-Mail mit der Bestellbestätigung.


3. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.


4. Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Die Preise der einzelnen Produkte sind Endpreise, weitere Preisbestandteile werden nicht erhoben.


5. Auslieferung

Sollte eine Anlieferung an die vom Kunden angegebene Adresse nicht möglich sein, trägt der Kunde die Kosten der Rücklieferung.


6. Transportschäden

Sind Schäden an der Verpackung oder am Inhalt offensichtlich erkennbar, so hat der Kunde dies unbeschadet seiner Gewährleistungsrechte unverzüglich beim Zusteller zu reklamieren und die Annahme der Sendung zu verweigern. Weiterhin sind wir per E-Mail (shop@sandweich.de) oder Telefon (09275/515) zu informieren, damit wir etwaige Rechte gegenüber dem Zusteller bzw. Versender wahren können.


7. Anwendbares Recht

Das Vertragsverhältnis wird nach deutschem Recht begründet.